Blog

Deutsch-Japanische Collage oder: Mode ohne Grenzen!

Im Februar 2019 entdeckte ich bei einem Workshop mit Kathrin Kaschura die Magie des Visionboards, mit dessen Hilfe ich einen kleinen Blick auf meine persönlichen Lebensziele und Lebensthemen werfen durfte. Im Marketing ist das Moodboard das Äquivalent zum Visionboard. Etwas dazwischen - eine Collage mit kulturpolitisch-genderkritischem Inhalt - habe ich in einer Art von "Creative… Weiterlesen Deutsch-Japanische Collage oder: Mode ohne Grenzen!

Synergien sind das neue Networking

Es ist ja so eine Sache mit dem Networking. Als Selbstständige*r gehört es zum kleinen 1x1. Wo fest Angestellte es als "nice-to-have" betrachten könnten, ist es bei uns Freelancern einfach unerlässlich. Ist das wirklich so?  Wenn wir davon ausgehen, dass wir als Menschen soziale Wesen sind und vorwiegend in Gruppen interagieren, ergibt das strategische Netzwerken… Weiterlesen Synergien sind das neue Networking

Unsexy Blogpost: Ergonomie am Arbeitsplatz

Lasst mich eine neue Reihe auf meinem Blog eröffnen: "Unsexy Blogposts" In Folge 1 geht es um das in den sozialen Medien stiefmütterlich behandelte Thema Ergonomie. Und zwar Ergonomie am Arbeitsplatz. Es gibt ein Möbelstück, dem sehr wenig Aufmerksamkeit und Liebe geschenkt wird, nämlich ein Sitzmöbel namens "Stuhl". Genau. Auf dem sitzen wir tagein, tagaus… Weiterlesen Unsexy Blogpost: Ergonomie am Arbeitsplatz

Vom Geist der leblosen Dinge oder: Die Geschichte einer Bluse

Diese Geschichte ist keine alltägliche Geschichte. Es ist eine persönliche Geschichte. Es gibt ein kleines Bild aus dem Besitz meiner Großmutter, dem nie viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Es ist ein Bild von einem Stück Stoff, das in einem von ihr selbst gefirnissten Rahmen eingefasst ist. Meine Großmutter hatte eine große Leidenschaft für alle schönen Dinge:… Weiterlesen Vom Geist der leblosen Dinge oder: Die Geschichte einer Bluse

Der verantwortungsvolle Konsument

Das, was ich jetzt schreibe, mag ein wenig kontrovers klingen: KonsumentInnen haben Macht.  Wirklich? Wir sind doch nur wehrlose EmpfängerInnen von Produkten, wir können doch ohnehin nichts ausrichten. "Die da oben", die Politik, muss was machen. Blödsinn. Betrachten wir es einmal so: gehen wir in ein Geschäft hinein oder shoppen wir online, treffen wir Entscheidungen.… Weiterlesen Der verantwortungsvolle Konsument