Nachhaltigkeitskommunikation

Was macht unser unternehmerisches Nachhaltigkeitsprofil aus? Und wo und in welcher Form können wir die Dinge, die wir tun, platzieren?  Wir sind auf dem richtigen Weg, aber wie denkt unser Umfeld darüber und wie können wir einen fruchtbaren Dialog mit unseren Kunden, Partnern oder interessierten Bürgerinnen und Bürgern initiieren?

Kommunikation - Hand - pexels-photo-886521 - 11x7

Das Themengebiet Nachhaltigkeit ist vielschichtig und wäre die Nachhaltigkeit ein Produkt, so wäre sie definitiv ein erklärungsbedürftiges. Ich helfe Ihnen dabei, anhand der erarbeiteten (oder der bereits bei Ihnen vorhandenen) Nachhaltigkeitsstrategie authentische Kommunikationsmaßnahmen zu entwickeln:

 

  • Identifizieren der Nachhaltigkeitsmerkmale Ihrer Produkt- oder Dienstleistungsportfolios und daraus Ableitung der Texte für die verschiedenen Kommunikationskanäle.
    Ihr Produkt, ein umweltfreundlicher Kaffeebecher, wird in einem halben Jahr auf den Markt gebracht. Ich entwickle im Voraus gemeinsam mit Ihnen eine Kommunikationsstrategie, die Aspekte wie Herstellung, Gesundheitsverträglichkeit, Langlebigkeit und Recycling des Produkts beinhaltet. Gemeinsam finden wir Wege, dessen Charakteristika lebendig zu porträtieren.
  • Analyse der Kommunikationsempfänger und danach Erarbeitung der Kommunikationsstrategie: wer bekommt welche Inhalte auf welchem Kommmunikationskanal wann zur Verfügung gestellt?
    Wenn Sie die Nachhaltigkeitsbotschaft an Ihre Kunden kommunizieren, macht es einen Unterschied, ob Sie Privatpersonen als Kommunikationsempfänger haben oder zum Beispiel einen Firmenkunden, der mit dem Gedanken spielt, Ihre umweltfreundlichen Kaffeebecher für die Kantine einzukaufen. Die Inhalte bleiben gewiss gleich – die Sprache ist jedoch eine andere.
  • Hilfe bei der Entscheidungsfindung, ob für bestimmte Inhalte „Push“ oder „Pull“-Kommunikation empfehlenswerter ist.
    Ihre Kunden entdecken auf Ihrer Webseite eine PDF-Broschüre über Ihre Kaffeebecher und laden sich diese herunter („Pull-Kommunikation“). Wenn Sie ein weiteres, umweltfreundliches Produkt auf den Markt bringen, dann ist zur Verbreitung nicht nur Ihre Firmenwebseite zu empfehlen, sondern auch ein Newsletter an Ihre Kunden, in welchem Sie über dieses Produkt informieren („Push-Kommunikation“) .
  • Zielgruppengerechte Kommunikation der Haupt-Nachhaltigkeitsmerkmale in Marketingmaterialien wie Broschüren, Präsentationen und Intranet- oder Internetartikeln und Blogposts.
    Wenn Sie Ihre umweltfreundlichen Kaffeebecher dezidiert unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit bei Ihren Kunden bekannt machen möchten, unterscheiden sich Blogposts von Broschüren oder Präsentationen nicht nur in Sachen Stil sondern auch in der Länge. Gemeinsam mit Ihnen finde ich für jedes Medium die richtige Sprache.
  • Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten unter Berücksichtigung der aktuell gültigen GRI-Leitlinien (globaler Berichtsstandard)
    Die GRI Richtlinien geben klar vor, welche Inhalte in einen Nachhaltigkeitsbericht gehören – nämlich ökonomische, ökologische und gesellschaftlich-soziale Leistungsindikatoren. Ich helfe Ihnen durch den Berichtsdschungel hindurch.
  • Sicherstellung der rechtlichen Konformität von Markenbotschaften in Anlehnung an die Kriterien von Industriestandards und Qualitätssiegeln wie ISO oder Der Blaue Engel.
    Wenn Ihre Kaffeebecher zum Beispiel Blauer Engel-zertifiziert sind, wird dieses Gütesiegel nicht nur auf den Produkten selbst aufgebracht. Vielmehr bieten die Kriterien zum Erwerb dieses Siegels auch die ideale Grundlage für eine transparente  und rechtlich konforme Markenkommunikation. Ich stehe Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite.
  • Erstellung von Positionspapieren zu Themen wie Arbeitssicherheit, Menschenrechte und unternehmerische Vielfalt („Diversity“)
    Gerade bei Ausschreibungen werden immer wieder Positionspapiere verlangt. Diese zu erstellen, verlangt ein scharfes Auge für Details und eine nüchterne, sachliche Sprache. Ich helfe Ihnen dabei, komplexe Inhalte wie zum Beispiel Arbeitssicherheit auf einer DIN A4-Seite zu vermitteln.
  • Kommunikationsberatung für Events mit Nachhaltigkeitsbotschaft
    Sie möchten gerne eine größere Menge Ihrer Kaffeebecher an eine gemeinnützige Einrichtung spenden. Ihr gesellschaftliches Engagement verdient es, in Form von Artikeln und Blogposts festgehalten zu werden und findet auch den Weg in den Nachhaltigkeitsbericht Ihres Unternehmens. Und warum nicht auch ein Video-Interview mit dem oder der Leiter/-in der Einrichtung? Ich übernehme das sehr gerne!

Click here for English version