Nachhaltigkeitsstrategie

„Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist immer frischer, grüner und überhaupt: warum machen wir nicht auch mal etwas mehr mit Nachhaltigkeit? Aber was genau?“

Sehen Sie, eine Nachhaltigkeitsstrategie ist nichts anderes als die Bestellung eines Feldes:

Phase 1 – ein gutes Terrain finden
(Planen und Festlegen des Scopes für die Nachhaltigkeitsmaßnahmen)

Strategie - Feld - pexels-photo-1096265 - 11x7.jpegWie kann Ihr Unternehmen nachhaltiger werden? Ist es das Einsparen von Papier, das gedruckt wird? Könnte es ein flexibles Arbeitszeitmodell sein? Nachhaltigkeit ist breit aufgestellt. Ich finde für Sie heraus, wie nachhaltig Ihr Unternehmen bereits ist und wo wir die Dinge gemeinsam sogar noch besser etwas besser machen können.

 

Phase 2 – die richtige Pflanzensorte wählen
(wie binden Sie die Unternehmensziele in die Nachhaltigkeit ein?)
Strategie - Hand - pexels-photo-226615 - 11x7Lassen Sie sich von mir beraten und auch überraschen: die Geschäftsstrategie und die Nachhaltigkeit müssen nicht wie Nutzpflanze vs. Unkraut sein! Es gibt Synergien, in denen die Geschäftsstrategie Hand in Hand mit der unternehmerischen Nachhaltigkeit zusammengeht. Beispielsweise könnten Sie als Arbeitgeber noch attraktiver sein, wenn Sie mit einer lokalen Kita kooperieren. Frische Ideen dieser Art werden identifiziert, analysiert und in Form von Zielen paketiert. Und das mache ich gern!

Phase 3  – Wer pflügt, wer pflanzt und wer jätet?
(Anspruchsgruppenanalyse und Anspruchsgruppen-Management)
Strategie - Spaten - pexels-photo-296230 - 11x7.jpegBei Ihnen feiern vom Empfang bis zur Geschäftsleitung alle die definierten Nachhaltigkeits-Maßnahmen? Prima! Falls nicht: ich zeige Ihnen auf, wie Sie skeptische Anspruchsgruppen mit Fakten von der neuen oder überarbeiteten Nachhaltigkeitsstrategie überzeugen, gewinnen und mitreißen. Zum Beispiel durch griffige Artikel oder Präsentationen bei Firmenveranstaltungen.

 

Phase 4 – Erntezeit
(implementierte Nachhaltigkeitsstrategie und CSR-Report)
Strategie - Drescher - pexels-photo-175389 - 11x7b.jpegTue Gutes und sprich darüber: von der Strategie über die Gewinnung Ihrer Zielgruppen bis zum Report: es geht ans Eingemachte und Ihre Ziele und Zwischenerfolge werden im Nachhaltigkeitsbericht festgehalten. Der Bericht ist nicht nur Marketinginstrument, sondern steht für Ihre unternehmerische Verantwortung – und das nicht nur im Firmengeschäft sondern im weiteren gesellschaftlichen Kontext. Ich zeige Ihnen, wie so etwas geht – ob in einem Kurzbericht oder in einem umfangreichen Dokument. Versprochen.

Click here for English version